zurück


Foto: Roland Laub


­Foto: HD Seibt


Foto: taschari pipri

theater performances experimente am rande
MARGINALE
Die MARGINALE ist ein neu ins Leben gerufenes Festival für Grenzgänge zwischen den Künsten. Darstellende und Bildende Künstler, Musiker und Schriftsteller, Tänzer und Objektspieler zeigen Experimente, welche die Bühne als Labor begreifen. Die MARGINALE kreiert einen Raum in Randlage zwischen gesellschaftlichen Realitäten und imaginären Lösungen, Baustelle und Schrottplatz für Utopien, Schnittpunkt auseinanderstrebender Möglichkeiten. Vom magisch absurden Spiel der Gruppe a la negra, über den Vortrag des Pataphysikspezialisten Klaus Ferentschik, bis hin zum akribischen Dokumentartheater Thomas Scheffers, den authentischen Schriftwechsel eines Hartz-IVEmpfängers aufgreifend, beleuchtet das Programm der MARGINALE die Ränder von Kunst und Gesellschaft im Zeitalter technischer Reproduziererei. Das finale MANIFESTIVAL am 5. Februar gibt - wie immer wieder - die Bühne frei für 5-Minuten-Manifeste aller Form und Güte. Hier wird jeder seine Meinung los. Wer Mainstream mag, sollte woandershin gehen.



PROGRAMM

fr 28.1.
20:00 uhr: klaus ferentschik: von der ´pataphysik
20:45 uhr: die außenseiter: die pose
21:15 uhr: nathalie fari, bernhard reiss: verstilling

sa 29.1.
20:00 uhr: a la negra: radio la neta (folge ticinco): getrocknete zungen
21:00 uhr: patricio tonato: schwarzes schaf
21:30 uhr: elsye suquilanda: el mundo de sukillakta

so 30.1.
20:00 uhr: theater majak: teledeepern

mi 2.2.
20:00 uhr: anders kamp: unterdruck
21.00 uhr: emilija mitrović/raul hinojosa: abschiebung

do 3. & fr 4.2.
20:00 uhr: thomas scheffer cie: die offenbarung der sozialen mechanik

sa 5.2.
20:00 uhr: manifestival 6





im ACUD-Theater, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin-Mitte

Abendkarten: 5 - 12 € Festivalticket: 25 €

Kartenvorbestellungen: hier online vorbestellen oder Tel.: 030-443 59 497



ACUDtheater
Fr 28.1. 20:00 Uhr,  Sa 29.1. 20:00 Uhr,  So 30.1. 20:00 Uhr,  
Mi 2.2. 20:00 Uhr,  Do 3.2. 20:00 Uhr,  Fr 4.2. 20:00 Uhr