zurück

Marthe Kunstmann & Zhenja Oks
Dark fall
Wenn die Tage kürzer werden und das Jahr sich seinem Ende zuneigt, dann sind es oft dunkle Lieder, die das Leben erträglicher machen, Gespenster verjagen können und ein bleiches Licht anzünden, das dennoch warm ist.
Komm, sagt der Herbstwind und nimmt uns bei der Hand. Lasst uns düstere Lieder singen, um das Leben zu feiern. Lasst uns den Wahnsinn zelebrieren, indem wir ihm ins Gesicht lachen. Fledermäuse in die Baumkronen setzen und Wasserleichen fern unter dem Eis entdecken!

Marthe Kunstmann (Gitarre/Stimme) singt eigene Texte
und
Zhenja Oks (Gitarre/Stimme) singt Gedichte von J. Brodsky, G.B. Fuchs, Masha Kaleko etc.


MAX FISH
Sa 17.11. 21:00 Uhr